GROßBARDORF

Seele und Charme des Hauses wieder hergestellt

Mit dem Erwerb und der Sanierung eines alten Anwesens in der Ortsmitte von Großbardorf erfüllten sich Stefan und Birgit Neuhöfer einen Lebenstraum.
Der alte Stall musste weichen: Wegen der maroden Bausubstanz des Zwischengebäudes bauten Birgit und Stefan Neuhöfer den Bürotrakt komplett neu. Bezugsfertig wird er Ende des Jahres sein. Foto: Foto: Alfred Kordwig
Einmal hinter die Tore und Haustüren renovierter Häuser im Grabfeld blicken – diese Möglichkeit bietet der Aktionstag „Türen auf“ der Kommunalen Allianz Fränkischer Grabfeldgau. Nach der ersten Auflage im vergangenen Jahr folgt nun Teil zwei einer Aktion, die vor allem ein Ziel hat: Interesse wecken am Renovieren eines alten Hauses oder Anwesens in den Ortskernen der Allianz-Mitgliedsgemeinden, um dadurch dem Leerstandsproblem entgegenzuwirken. In Großbardorf heimisch geworden So werden am Samstag, 23. Juni, nun zwei weitere Hauseigentümer ihre Türen öffnen: Annika Hesselbach in ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen