BadNeustadt

Selbstlos ist das Ehrenamt

Ein Dankeschön soll der Ehrenabend der Stadt Bad Neustadt sein, bei dem Ehrenamtliche für ihr Engagement in den verschiedensten Vereinen und Einrichtungen gewürdigt werden. Foto: Eckhard Heise

Die Stadt Bad Neustadt hat es sich zur Aufgabe gemacht, an dem von den Vereinten Nationen ausgerufenen "Tag des Ehrensamts" Menschen zu würdigen, die sich zum Wohle anderer ohne einen finanziellen Ausgleich einsetzen.

Die Stadt verfährt nun schon seit zwei Jahrzehnten auf diese Weise und lädt verdiente Mitbürger zu einem Ehrenabend ins Alte Amtshaus. Alle zwei Jahre wird die Veranstaltung durch die Vergabe des Umweltpreises ergänzt.

Bürgermeister Bruno Altrichter in diesem Jahr erklärte zum Auftakt, dass stets versucht worden sei, die geladenen nach bestimmten Themenbereichen auszuwählen. Wiederholungen seien in dieser Zeit vermieden worden, es könne lediglich sein, dass Personen einfach deswegen schon mehrfach mit von der Partie gewesen seien, weil sie sich gleich in verschiedenen Bereichen ehrenamtlich betätigen.

In diesem Jahr Fördervereine im Mittelpunkt

Diesmal bezog sich die Einladung auf den Kreis der Fördervereine. Die Bandbreite reichte dabei von Fördervereinen aus dem schulischen Bereich, der Tafel, der Modellstadt für Elektromobilität, der Kindergärten und anderer sozialer Einrichtungen sowie der Palliativstation.

Auf diese medizinische Abteilung richtete der Bürgermeister sein besonderes Augenmerk und kündigte dazu Dr. Michael Schneider an. Der Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Palliativmedizin stellte in einer Präsentation die Einrichtung vor, die inzwischen auf dem Campus des Rhön-Klinikums angesiedelt. Dabei verwies er auch auf die Arbeit des Hospizvereins, der  Menschen in ihrer letzten Lebensphase liebevoll begleitet.

Die musikalische Umrahmung übernahmen Schüler der Kreismusikschule sowie deren Lehrer Wolfgang Klösel.

 

Schlagworte

  • BadNeustadt
  • Eckhard Heise
  • Bruno Altrichter
  • Bürgermeister und Oberbürgermeister
  • Ehrenamtliches Engagement
  • Fördervereine
  • Hospizvereine
  • Lehrerinnen und Lehrer
  • Michael Schneider
  • Palliativmedizin
  • Stadt Bad Neustadt
  • Städte
  • UNO
  • Vereine
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!