SCHÖNAU

Seniorin gerät auf Gegenfahrbahn

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 279 sind am Sonntagvormittag zwei Autoinsassen schwer verletzt worden.
Bei einem Verkehrsunfall auf der B 279 sind am Sonntagvormittag zwei Autoinsassen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei geriet eine 72-Jährige mit ihrem Wagen auf der Fahrt von Bischofsheim Richtung Bad Neustadt bei Schönau auf die linke Fahrbahnseite, wo sie mit einem entgegenkommenden Ford kollidierte, der von einem 47-jährigen Mann gesteuert wurde. Der Ford drehte sich um die eigene Achse. Ein 45-jähriger Skodafahrer dahinter wich mit seinem Auto in den Straßengraben aus. Das Auto der Unfallverursacherin schleuderte gut 15 Meter links an der Leitplanke entlang, bis es abkippte und unterhalb ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen