SCHÖNAU

Seniorin gerät auf Gegenfahrbahn

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 279 sind am Sonntagvormittag zwei Autoinsassen schwer verletzt worden.
Bei einem Verkehrsunfall auf der B 279 sind am Sonntagvormittag zwei Autoinsassen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei geriet eine 72-Jährige mit ihrem Wagen auf der Fahrt von Bischofsheim Richtung Bad Neustadt bei Schönau auf die linke Fahrbahnseite, wo sie mit einem entgegenkommenden Ford kollidierte, der von einem 47-jährigen Mann gesteuert wurde. Der Ford drehte sich um die eigene Achse. Ein 45-jähriger Skodafahrer dahinter wich mit seinem Auto in den Straßengraben aus. Das Auto der Unfallverursacherin schleuderte gut 15 Meter links an der Leitplanke entlang, bis es abkippte und unterhalb ...