Geckenau

Sirene ist nun am richtigen Platz

Die Sirene ist in Geckenau nun dort, wo sie eigentlich ihrer Bestimmung nach auch hingehört: auf dem Dach des örtlichen Feuerwehrgerätehauses.
Mit Hilfe der Hubarbeitsbühne war es Bauhof und Feuerwehr möglich, die Sirene an ihrem neuen Standort auf dem Dach des Geckenauer Feuerwehrgerätehauses zu montieren. Foto: Wolfgang Grom
Vor einigen Tagen montierten die Mitarbeiter des gemeindlichen Bauhofes und Feuerwehrkommandant Wolfgang Grom die Sirene auf das Dach des Geckenauer Feuerwehrdomizils im Rainweg. Jahrzehntelang war sie auf einem privaten Anwesen im Dorfzentrum installiert gewesen.Nachdem die Grundstückseigentümerin gestorben war, ist der Erbe an die Gemeinde mit der Bitte herangetreten, die Sirene doch abzubauen. Sie nun auf dem Feuerwehrgerätehaus zu errichten, erschien als die zweckmäßigste und sinnvollste Lösung für den Gemeinderat von Bastheim.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen