SONDHEIM/RHÖN

Sondheim steht finanziell gut da

In Sondheim/Rhön passen die Finanzen. In Kürze will die Gemeinde nun die Neugestaltung des Dorfzentrums in Stetten anpacken. Bis 202o will man schuldenfrei sein.
Wie der beim Amt für Ländliche Entwicklung eingereichte Plan verrät, wird auch der „Gänseteich“ in Stetten in die Umgestaltung des Dorfplatzes einbezogen. Foto: Foto: Fred Rautenberg
Mit einem stimmgewaltigen „Happy birthday“ empfingen die Sondheimer Gemeinderatsmitglieder Bürgermeister Thilo Wehner, der am Sitzungstag Geburtstag hatte. Gleich darauf folgte ein Einstieg ins nüchterne Zahlenwerk. Kämmerer Marc Huter von der VG Ostheim erläuterte die Haushaltssatzung mit zugehörigem Haushalts- und Finanzplan für 2018. Der Verwaltungshaushalt beinhaltet 1,773 Millionen Euro, der Vermögenshalt 656 900 Euro. Die Personalausgaben sind mit 238 200 Euro der zweitgrößte Ausgabeposten im Verwaltungshaushalt hinter der Kreisumlage. Sie befindet sie sich mit 359 000 Euro auf einem ...