Bad Neustadt

Sparkasse Bad Neustadt verabschiedet Ernst Barthel

Nach 45 Berufsjahren in der Sparkasse beendet Ernst Barthel seine aktive berufliche Laufbahn.
Nach 45 Berufsjahren in der Sparkasse Bad Neustadt wurde Ernst Barthel in den Ruhestand verabschiedet. Auf dem Foto (von links): Direktor Georg Straub, Abteilungsleiterin Angelika Friedel, Ernst Barthel und Personalratsvorsitzende Annette Illig. Foto: Alicia Sellmann
Ernst Barthel begann seine Laufbahn bereits 1974 mit seiner Ausbildung zum Bankkaufmann in der Sparkasse Bad Neustadt. Nach seinem Grundwehrdienst bei der Bundeswehr arbeitete er ab 1978 als Sachbearbeiter in der Sparabteilung und Kontrollstelle. Während dieser Zeit bildete er sich intensiv weiter und legte 1984 die Prüfung zum Sparkassenbetriebswirt ab.Zusätzlich absolvierte er die Ausbildereignungsprüfung. Von 1983 bis 1997 lag sein Tätigkeitsbereich in der Innenrevision und anschließend in der betriebswirtschaftlichen Abteilung.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen