Aubstadt

Spieler des TSV Aubstadt dürfen sich in Goldenes Buch eintragen

Große Ehre für die Fußballer des TSV Aubstadt nach dem Aufstieg in die Regionalliga. Zuvor gab es ein solches Buch noch gar nicht.
Das Bild zeigt die versammelte Mannschaft, der die Ehre des Eintrages in das neue Goldene Buch zuteil wurde. Foto: Rudolf Merz
Ein Goldenes Buch ist ein verwendetes Buch, in dem sich Ehrengäste eintragen dürfen. Die Bezeichnung ist sinnbildlich, aber auch wörtlich in Bezug auf den Goldschnitt der Seiten und Vergoldungen am Einband zu verstehen. Auch die Gemeinde Aubstadt hat nach dem grandiosen sportlichen Erfolg des TSV Aubstadt ein solches Buch angeschafft, um solche Leistungen auch entsprechend  würdigen zu können. Nach dem damaligen Empfang stellte man erstaunt fest, dass man dieses Geschehen auch in einem Goldenen Buch, das bisher fehlte, festhalten könnte und sollte. Nun war es vor dem Spiel gegen den 1.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen