Mellrichstadt

Spitzenleistungen beim Jugendwettbewerb Informatik

Der Informatik-Nachwuchs am Martin-Pollich-Gymnasium hat nach den Erfolgen beim Informatik-Biber nun auch beim Jugendwettbewerb Informatik Spitzenleistungen erzielt.
Schüler des Martin-Pollich-Gymnasiums waren beim Jugendwettbewerb Informatik erfolgreich. Das Foto zeigt die Erstplatzierten mit ihren Informatiklehrern Andreas Groß und Carsten Eberlein. Foto: Klemens Hohm
Der Informatik-Nachwuchs am Martin-Pollich-Gymnasium hat nach den Erfolgen beim  Informatik-Biber nun auch beim Jugendwettbewerb Informatik Spitzenleistungen erzielt. Die ersten Preise – Powerbank und eine speziell designte Tasche – gewannen Julius Dehnel (6a), Christoph Groß (7b), Luca Bauer (7c), Felix Hoch und Clemens Schnupp (beide 10b). Neunzehn weitere Schülerinnen und Schüler des Martin-Pollich-Gymnasiums errangen zweite Preise. Im Bild freuen sich die Erstplatzierten mit ihren Informatiklehrern Andreas Groß und Carsten Eberlein.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen