MELLRICHSTADT

„Spraydosen-Künstler“ auf frischer Tat ertappt

Eine Mellrichstädter Bürgerin wurde am späten Dienstagnachmittag auf eine Sachbeschädigung im Bereich der Realschule aufmerksam.
Eine Mellrichstädter Bürgerin wurde am späten Dienstagnachmittag auf eine Sachbeschädigung im Bereich der Realschule aufmerksam. Zwei Jugendliche übten sich im Bereich der Fußgängerbrücke über den Malbach mit der unsachgemäßen Handhabung von Spraydosen und erstellten einige „Kunstwerke“. Die verständigten Ordnungshüter konnten die beiden Schüler unweit der beschmierten Flächen stellen. Obwohl sie die Spraydosen schon weggeworfen hatten, war leugnen schwierig. Hände und Kleidung waren nämlich ebenfalls mit der verwendeten Farbe gut sichtbar verschmiert. Die beiden wurden den Eltern übergeben. Der ...