BAD NEUSTADT

Stadtrat verabschiedet die Grüne von der SPD

Bürgermeister Bruno Altrichter verabschiedete Franziska Burmester (Mitte) als Stadträtin und vereidigte ihre Nachfolgerin Sabine Stührmann. Foto: Hubert Herbert

Bequem war sie nicht immer, aber geachtet und beliebt im Stadtrat. Das Gremium verabschiedete mit Franziska Burmester von der SPD-Fraktion eine Frau, die 20 Jahre lang die Politik in der Stadt entscheidend mitgeprägt hat. Vor allem, wenn es um Natur- und Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Fair Trade ging.

Bürgermeister Bruno Altrichter charakterisierte sie als Frau, der Oberflächlichkeit zuwider war, die Verantwortung für die Natur einforderte, die Ökonomie und Ökologie im Einklang wissen wollte, und die zum Umdenken aufforderte. Eine Frau die überfraktionell im Stadtrat wichtig war.

Sie hat Entscheidungen nachhaltig gestaltet, lobte der Bürgermeister. Dabei habe sie viele ihrer Ziele erreicht. Er erinnerte an die Agenda 21, die Franziska Burmester entscheidend mitgestaltet habe. Dass Bad Neustadt Fairtrade-Stadt wurde, auch dafür habe sich die scheidende Stadträtin nachdrücklich und erfolgreich eingesetzt. Dass die Stadt immer stärker auf regenerative Energien setzt und auf sparsamen Energieeinsatz überhaupt, auch das sei zu einem großen Teil von Franziska Burmester mit angestoßen worden. „Du warst die Grüne bei den Roten“, sagte Altrichter.

Er bedankte sich bei ihr für den fairen, freundlichen Umgang mit den Stadtratskollegen. Das sei ihr stets wichtig gewesen. „Das sollte unsere Leitlinie im Gremium bleiben.“

Franziska Burmester habe viel gute Energie in das Gremium gebracht, sagte Karl Breitenbücher, der vor 20 Jahren als Grüner zusammen mit ihr in den Stadtrat kam. „Wir waren uns seelisch immer sehr nah.“ Dass Burmester nie SPD-Mitglied gewesen sei, das habe die Fraktion stets toleriert sagte Rita Rösch. Sie bedankte sich für Burmesters Zuverlässigkeit und für ihre Impulse. „Ich habe in Sachen Naturschutz ein Stück von dir dazugelernt.“

Franziska Burmester sagte Danke für die Zeit im Stadtrat. „Das hat mir viel Spaß gemacht“, sagte sie. Der Stadt wünschte sie zum Abschied eine nachhaltige Entwicklung.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Hubert Herbert
  • Bruno Altrichter
  • Karl Breitenbücher
  • SPD
  • SPD-Fraktion
  • Sabine Stührmann
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!