WARGOLSHAUSEN

Stimmung beim Feuerwehrjubiläum

Stimmung beim Feuerwehrjubiläum
(eh) Eine gute Kondition war den Besuchern des Auftritts der „Münchner Zwietracht“ abverlangt. Die „beste Oktoberfestkapelle der Welt“ trägt den Titel offensichtlich nicht unverdient. Einen Wiesnhit hängten die Stimmungsprofis von der Isar an den anderen, sodass zum Luftholen k... Foto: Eckhard Heise
Eine gute Kondition war den Besuchern des Auftritts der „Münchner Zwietracht“ abverlangt. Die „beste Oktoberfestkapelle der Welt“ trägt den Titel offensichtlich nicht unverdient. Einen Wiesnhit hängten die Stimmungsprofis von der Isar an den anderen, sodass zum Luftholen keine Zeit blieb. Das Publikum ließ sich nicht lange bitten: sang, tanzte, schunkelte und klatschte, bis die Hände Schwielen hatten und die Stimme versagte. Doch das Partyvolk hielt durch und feierte ausgelassen bis weit nach Mitternacht, denn das sechstägige Fest ging doch auf sein Ende zu, das dann aber am Montag mit einem Dekanatskaffee, der von der Königshöfer Promiband begleitet wurde, und einem Kesselfleischessen deutlich geruhsamer ausfiel.

Schlagworte

  • Wargolshausen
  • Eckhard Heise
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!