STOCKHEIM

Stockheim steht gut da: Kaum Schulden, hohe Rücklagen

Zufriedene Gesichter bei der Verabschiedung des Haushalts in Stockheim: Die Gemeinde steht finanziell top da.
Der schmucke neue Platz mit Parkflächen und Grünanlage neben dem Gemeinde- und Pfarrzentrum „Alte Schule” gehört zu den investiven Maßnahmen der Gemeinde Stockheim in diesem Jahr. Foto: Foto: Eva Wienröder
Der Haushalt war Hauptthema der jüngsten Gemeinderatssitzung in Stockheim. Die Ratsleute zeigten sich zufrieden. Trotz Investitionen ist die Gemeinde nahezu schuldenfrei und hat zudem eine Million Euro an Rücklagen – davon können viele Kommunen nur träumen. Anette Goldbach, Kämmerin der Verwaltungsgemeinschaft Mellrichstadt, erläuterte den Zahlenkatalog und ging dabei auf die wichtigen Haushaltsstellen näher ein. Das Volumen des Verwaltungshaushalts liegt heuer bei 2,076 Millionen Euro und somit gut 64 000 Euro über dem Vorjahresansatz. Der Vermögenshaushalt beläuft sich auf 551 000 Euro, im letzten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen