Strahlungen

Strahlungen: Afrikanischer Nachmittag

Auch die Zuschauer wurden von den tollen Rhythmen angesteckt. Foto: Elke Hergenröther

Einen ganz besonderen Nachmittag erlebten die Kinder und ihre Familien aus dem Kinderhaus St. Nikolaus in Strahlungen. Pfarrer Krefft brachte seine Besucher aus Ruanda mit und die Kinder konnten die Musik, den Tanz und die Kultur eines anderen Kontinents kennenlernen und erleben.

Elke Hergenröther, die Leiterin des Kinderhauses, freute sich gemeinsam mit ihrem Team sehr auf diesen besonderen Besuch. Die Eltern bereiteten beim Picknick sowohl typisch deutsche Leckereien zu als auch Köstlichkeiten aus Afrika. Die Temperaturen an diesem Nachmittag waren genauso heiß wie in Afrika. Sehr schön war der Ort, den das Kinderhaus für diesen Nachmittag ausgesucht hatte. Der Platz war mitten unter großen Bäumen, die sehr viel Schatten spendeten.

Die Kinder und Eltern waren begeistert von den afrikanischen Tänzen, Liedern und Trommeln. Alle wurden miteingebunden und sofort angesteckt von den tollen Rhythmen. Sie tanzten und bewegten sich zur Musik. Auch die Kinder aus dem Kinderhaus St. Nikolaus zeigen ihre Tänze und Lieder und hatten unter anderem ein afrikanisches Bewegungslied gelernt.  Am Schluss des Nachmittages hatten alle voneinander gelernt und waren um eine wertvolle Begegnungen reicher geworden.

Schlagworte

  • Strahlungen
  • Pressemitteilung
  • Besuch
  • Besucher
  • Eltern
  • Familien
  • Kontinente
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!