STRAHLUNGEN

Strahlungen hofft auf mehr Geld für Hallen-Sanierung

Angesichts der geringen finanziellen Möglichkeiten sieht man im Gemeinderat eine weitere Chance für eine Förderung.
In Strahlungen lässt man keine Möglichkeit für Fördergelder aus. Bis Ende des Monats muss der Antrag auf Bundesgelder gestellt sein. Foto: Foto: Andreas Sietz
Der Finanzgürtel ist in Strahlungen recht eng. Deswegen baut man, gerade auch für die Sanierung und notwendige Umbaumaßnahme der Günter-Burger-Halle, das kulturelle Zentrum des Dorfes, auf staatliche Finanzspritzen. Im Rahmen der Städtebauförderung wurde bereits ein Antrag auf Fördergelder bei der Regierung von Unterfranken eingereicht. Zusätzlicher Antrag Nun flatterte kurzfristig ein Bundesprogramm zur „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ ins Rathaus. Da die Sanierungspläne bereits vorliegen und der Aufwand für einen zusätzlichen Antrag somit minimal ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen