BAD NEUSTADT

Straßenbau ist gerade günstig

Landkreis Rhön-Grabfeld investiert kräftig in den Straßenbau.
Fällt im Kreishaushalt unter Kultur: der Neubau der Bahnbrücke bei Stockheim für das Museumsbähnle nach Fladungen. Foto: Foto: Hanns Friedrich
Bei der Haushaltsvorbesprechung im Kreisausschuss für Wirtschaft und Verkehr stellte Landrat Thomas Habermann fest, dass angesichts niedriger Zinsen die Zeit gerade günstig sei für Straßensanierungen. Unter anderem steht die Sanierung der NES 18 zwischen Salz und Strahlungen an. Wie Landrat Thomas Habermann im Gremium erklärte, ist es dafür nötig, die Straße komplett zu sperren. Die Konsequenz sei natürlich, dass durch den Ausweichverkehr andere Straßen stärker belastet würden. Außerdem müsse die Ausfahrt der Firma Steinbach sichergestellt werden. Behelfsstraße Am einfachsten sei es daher, wenn während der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen