SAAL

Straßenmeisterei investiert rund 25 000 Euro in Parkplatz

Schon seit einiger Zeit tut sich etwas am Parkplatz „Am Galgenberg“ an der B 279 kurz vor der Einfahrt nach Saal einiges getan. Immer wieder sah man dort Fahrzeuge der Straßenmeisterei Rödelmaier. Es wurde gebaggert, entbuscht, Erdarbeiten vorgenommen und Randsteine gelegt.
Der neue Parkplatz für Lkws am „Galgenberg” bei Saal bietet Schatten und einen Blick in die Landschaft. Foto: Foto: Hanns Friedrich
Schon seit einiger Zeit tut sich etwas am Parkplatz „Am Galgenberg“ an der B 279 kurz vor der Einfahrt nach Saal einiges getan. Immer wieder sah man dort Fahrzeuge der Straßenmeisterei Rödelmaier. Es wurde gebaggert, entbuscht, Erdarbeiten vorgenommen und Randsteine gelegt. Den Grund nennt der Leiter der Straßenmeisterei Rödelmaier, Karl-Heinz Baumeister: Immer wieder sei es in den vergangenen Monaten vorgekommen, dass Lkw im unteren Bereich, Richtung Saal, geparkt hatten, dabei den Seitenstreifen überfahren und den angrenzenden Grünstreifen beschädigt hatten. „Das war für uns der Grund, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen