Sulzfeld

Sulzfeld will weiter Brotzeit für ehrenamtliche Helfer zahlen

Gemeinderat weist Hinweise der Rechnungsprüfung wegen Bewirtung von Ehrenamtlichen zurück
Sulzfeld will ehrenamtlichen Helfern auch weiterhin eine Brotzeit bezahlen. Für den Gemeinderat ist das eine Würdigung des Einsatzes. Foto: Matthias Hoch
Im Prüfungsbericht der überörtlichen Rechnungsprüfung durch das Landratsamt für den Haushalt Sulzfelds für die Jahre 2013 bis einschließlich 2017 wurde mehr Transparenz bei der Bezahlung von Essensgutscheinen oder Speisen und Getränken gefordert. Es müsse jeweils der konkrete Verwendungszweck aufgeführt werden, hieß es. Im Rahmen der örtlichen Rechnungsprüfung 2018 wurde nun eine Sonderprüfung der Ausgaben für Repräsentationen vom Gemeinderat durchgeführt. Dabei wurde festgestellt, dass diese Ausgaben größtenteils für das ehrenamtliche Engagement der Gemeindebürger ausgegeben wurden. Die Gemeinde Sulzfeld ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen