BAD KÖNIGSHOFEN

„Swingende Klarinetten“ und „Böhmischer Wind“

Die „Eghalanda Musikanten“ gastierten bereits zum zweiten Mal in Bad Königshofen und begeisterten die Zuhörer in vollem Konzertsaal.
Die „Eghalanda Musikanten“ gastierten und begeisterten mit ihrem Galakonzert in Bad Königshofen. Foto: Foto: Dirk Weippert
Die „Eghalanda Musikanten“ gastierten bereits zum zweiten Mal in Bad Königshofen und begeisterten die Zuhörer in vollem Konzertsaal. Es gibt viele Musikkapellen in Deutschland, die sich dem Namen des Originals, also der legendären „Original Egerländer Musikanten“, annehmen und die Musik des ungekrönten Königs der Blasmusik, Ernst Mosch, weitertragen. So auch die „Eghalanda Musikanten“ aus Münnerstadt. Unter der neuen Leitung von Manfred Heiß zeigten sie ihr Können in der Frankentherme. Nicht nur äußerlich in original Egerländer Tracht, sondern auch musikalisch erinnerten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen