NIEDERLAUER

„Tempo 30“ soll Sicherheit am Sportplatz erhöhen

Geplanter Wohnhausbau wurde intensiv diskutiert. darf der Bauherr das Haus weiter hinten auf dem Grundstück errichten?
Die Besichtigung des Rohbaus des neuen Bürgerhauses in Niederlauer stand vor der Sitzung des Niederläurer Gemeinderates auf dem Programm. Foto: Foto: Manfred Mellenthin
Wie kann die Sicherheit von Kindern, die auf dem Niederläurer Sportplatz spielen, besser gewährleistet werden? Mit dieser Frage beschäftigte sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Bisweilen war der Ball vom Spielfeld auf die Turmstraße gerollt, und junge Spieler rannten – ohne nach links oder rechts zu schauen – dem Ball hinterher. Auto- und Motorradfahrer, die Richtung „Dicker Turm“ oder Grünplatz fahren, haben auch bei normaler Geschwindigkeit Schwierigkeiten, Gefahrensituationen zu vermeiden. Tempo 30-Schilder Bürgermeister Knaier hatte bei einem Termin am Sportgelände ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen