Strahlungen

Tierquäler schießt Katze im Landkreis Rhön-Grabfeld in die Pfote

Cute cat lying on the windowsill and sadly looking out the window.
Symbolbild: Katze Foto: koldunova (iStockphoto)

Mit einer Luftdruckwaffe soll ein Unbekannter im unterfränkischen Landkreis Rhön-Grabfeld auf eine Katze geschossen haben.

Die Halterin aus Strahlungen ging mit ihrem Tier am Freitag zum Tierarzt, weil sie an der Vorderpfote eine Verletzung festgestellt hatte, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

In der Pfote wurde ein Projektil gefunden, das einem Luftgewehr zuzuordnen sei. Die Polizei ermittele wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

Schlagworte

  • Strahlungen
  • dpa
  • Polizei
  • Tiere und Tierwelt
  • Tierquäler
  • Tierärztinnen und Tierärzte
  • Unterfranken
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!