GROßBARDORF

Top-Turnier in angenehmer Atmosphäre

Drei Tage lang trafen sich am vergangenen Wochenende in Großbardorf Freunde des Pferdesports als Aktive, Helfer oder als Zuschauer. Mehr als 300 Reiter und rund 600 Pferde gaben ihr Bestes und konzentrierten sich auf ihre Aufgaben bei den 23 Spring- und Dressurprüfungen. Pünktlich zum Start des 33.
Problemlose Anfahrt zum Turnier ist für Sophya Yudina wichtig, sie freut sich schon auf das nächste Turnier in Großbardorf. Foto: Foto: Regina Vossenkaul
Drei Tage lang trafen sich am vergangenen Wochenende in Großbardorf Freunde des Pferdesports als Aktive, Helfer oder als Zuschauer. Mehr als 300 Reiter und rund 600 Pferde gaben ihr Bestes und konzentrierten sich auf ihre Aufgaben bei den 23 Spring- und Dressurprüfungen. Pünktlich zum Start des 33. Sommerturniers des Reit- und Fahrvereins Großbardorf wechselte das Wetter und die Prüfungen konnten bei angenehmen Temperaturen durchgeführt werden – erholsam für Pferde und Reiter. Regen störte nicht Lieber ein paar Regenschauer als eine Fortsetzung der Hitzeperiode, das dachten wohl alle Reiter, so auch ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen