Unterelsbach

Tourist übersah Vorfahrtsschild

Ein finnischer Tourist fuhr am Donnerstagmittag mit einem Leihauto auf der Sonderstraße in Richtung Hauptstraße in Unterelsbach.
Ein finnischer Tourist fuhr am Donnerstagmittag mit einem Leihauto auf der Sonderstraße in Richtung Hauptstraße in Unterelsbach. An der Kreuzung zur Hauptstraße übersah der 56-jährige Mann offenbar das Vorfahrtsschild und fuhr in den Kreuzungsbereich ein, wo er vom Auto eines vorfahrtsberechtigten 71-Jährigen hinten links gerammt wurde. Das Auto des 71-Jährigen war nach dem Aufprall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Von dem Finnen wurde eine Sicherheitsleistung gefordert. Die Schadenshöhe wird auf mindestens 11 500 Euro geschätzt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen