OBERSTREU

Traditionelles Herbstfest gefeiert

Am zweiten Septemberwochenende feierte der Obst- und Gartenverein Oberstreu sein traditionelles Herbstfest. Die „offene Bühne“ und der laue Sommerabend lockten am Samstagabend viele Gäste ins Festzelt am Kelterhaus.
Das spontane Zusammenspiel auf der offenen Bühne beim Oberstreuer Herbstfest harmonierte hervorragend. Im Bild (von links) Bruno Heinl aus Wollbach, Horst Kranz aus Niederwerrn, Peter Schmieder aus Haßfurt, Julian Dytrt aus Oberstreu und Herbert ... Foto: Foto: Thomas Streit
Am zweiten Septemberwochenende feierte der Obst- und Gartenverein Oberstreu sein traditionelles Herbstfest. Die „offene Bühne“ und der laue Sommerabend lockten am Samstagabend viele Gäste ins Festzelt am Kelterhaus. Das Konzept von Reiner Gottwalt, dem Organisator des Unterhaltungsprogramms, Musiker aller Stilrichtungen zu diesem Event einzuladen, ging auch im zweiten Jahr voll auf. Durch seine Kontakte zum „English Folk Club“ (EFC) in Bad Kissingen konnte er wieder eine stattliche Anzahl von talentierten Musikern gewinnen, die ohne Gage das Beste aus ihrem Repertoire zum Besten gaben. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen