Wülfershausen

Trasse für Saaler Umgehungsstraße wird zum heißen Eisen

Der frühere Straßenplaner und Altbürgermeister von Wülfershausen, Manfred Blochmann, kritisiert das Schweinfurter Bauamt in der Bürgerversammlung in Wülfershausen scharf.
Welche Variante soll es werden? Viel spricht über eine Trasse um den Findelberg herum. Die Zeichnung stammt aus den Anfängen der Planung 2017. Zum neuerlichen Stand wollte sich Planer Alexander Schlegel nicht gegenüber der Öffentlichkeit äußern. Foto: Grafik: Staatliches Bauamt.
Es sah ganz nach einem sehr ruhigen Abend aus. Die Bürgerversammlung im Sportheim plätscherte so vor sich hin, Bürgermeister Wolfgang Seifert berichtete detailreich per Power-Point-Präsentation von den Aktivitäten der  Gemeinde im vergangenen Jahr. Die gut 100 Besucher der Veranstaltung schienen kaum Fragen zu haben. Bis Seifert das Thema Saaler Umgehung ansprach. In einer gemeinsamen, nicht öffentlichen  Sitzung mit den Gemeinderäten von Saal und Wülfershausen will das staatliche Bauamt Schweinfurt am Donnerstag 11. Juli, die favorisierte Trasse vorstellen. Eine Woche später soll die Planung ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen