OBEREßFELD

Trauer um Erhard Dömling

Kurz vor seinem 90. Geburtstag ist am Dienstag Erhard Dömling in Obereßfeld gestorben. Am Samstag wurde er zu Grabe getragen. Erhard Dömling engagierte sich im kommunalen wie kirchlichen Leben von Obereßfeld.
Erhard Dömling starb kurz vor seinem 90. Geburtstag. Foto: Foto: Josef Kleinhenz
Kurz vor seinem 90. Geburtstag ist am Dienstag Erhard Dömling in Obereßfeld gestorben. Am Samstag wurde er zu Grabe getragen. Erhard Dömling engagierte sich im kommunalen wie kirchlichen Leben von Obereßfeld. Einfluss nahm er von 1978 bis 1990, nach der Gebietsreform, unter Bürgermeister Kurt Gutzeit im Gemeinderat von Sulzdorf, um die Interessen Obereßfelds zu vertreten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen