BAD NEUSTADT

Tribünen stehen für das E-Car-Rennen

Tribünen stehen für das E-Car-Rennen
(sde) Am Samstagnachmittag wird die Mühlbacher Straße in Bad Neustadt zwischen Stadthalle und Triamare zur Rennstrecke. Im Rahmen der zweiten Fahrzeugschau Elektromobilität wird es auf der Strecke ein E-Car-Racing geben, ein Rennen mit Elektroautos. Damit die Zuschauer das Renngeschehen vernünftig – und im richtigen Sicherheitsabstand – verfolgen können, hat die Firma Eurozelt Wahl Tribünen aufgebaut. Die sind entstanden im Randbereich des Pershore-Gartens entlang der Strecke. Rund 1500 Zuschauer, so Ulrich Leber von den Stadtwerken, sollen so das Rennen verfolgen können. Allerdings mussten für die Tribünen einige Büsche weichen. Aber der kräftige Rückschnitt war eh vorgesehen, sagt Bauhofleiter Konrad Wehe. Man hat gewusst, dass das Rennen kommt und mit dem Pflegegang entsprechend gewartet. Nachwachsen werden die Büsche wieder, so Wehe. Foto: S. Demmler
Am Samstagnachmittag wird die Mühlbacher Straße in Bad Neustadt zwischen Stadthalle und Triamare zur Rennstrecke. Im Rahmen der zweiten Fahrzeugschau Elektromobilität wird es auf der Strecke ein E-Car-Racing geben, ein Rennen mit Elektroautos. Damit die Zuschauer das Renngeschehen vernünftig – und im richtigen Sicherheitsabstand – verfolgen können, hat die Firma Eurozelt Wahl Tribünen aufgebaut. Die sind entstanden im Randbereich des Pershore-Gartens entlang der Strecke. Rund 1500 Zuschauer, so Ulrich Leber von den Stadtwerken, sollen so das Rennen verfolgen können. Allerdings mussten für die Tribünen einige Büsche weichen. Aber der kräftige Rückschnitt war eh vorgesehen, sagt Bauhofleiter Konrad Wehe. Man hat gewusst, dass das Rennen kommt und mit dem Pflegegang entsprechend gewartet. Nachwachsen werden die Büsche wieder, so Wehe.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Rennen
  • Ulrich Leber
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!