GROßEIBSTADT

Trunkenheit im Verkehr

In eine Verkehrskontrolle auf der B 279 ist am Sonntagmittag der Fahrer eines BMWs in Großeibstadt geraden. Pech für den 28-Jährigen: die Polizisten stellten Alkoholgeruch fest, so dass eine Atemalkoholkontrolle fällig wurde.
In eine Verkehrskontrolle auf der B 279 ist am Sonntagmittag der Fahrer eines BMWs in Großeibstadt geraden. Pech für den 28-Jährigen: die Polizisten stellten Alkoholgeruch fest, so dass eine Atemalkoholkontrolle fällig wurde. Das Ergebnis lag deutlich über ein Promille lag, wurde eine Blutentnahme veranlasst und die Weiterfahrt unterbunden. Der Fahrer sieht sich nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr konfrontiert, teilt die Polizei mit.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen