SANDBERG

Übung der Bundeswehr

Einheiten der Bundeswehr beabsichtigen am 12./13. September eine Kurzübung mit Nachtmärschen im Raum Sandberg, Schönau, Hohenroth, Unterebersbach durchzuführen, heißt es in einer Pressemitteilung.
Einheiten der Bundeswehr beabsichtigen am 12./13. September eine Kurzübung mit Nachtmärschen im Raum Sandberg, Schönau, Hohenroth, Unterebersbach durchzuführen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Übung, bei der ausschließlich Radfahrzeuge eingesetzt werden, findet überwiegend im Burgwallbacher/Steinacher Forst statt. Die Verwendung von Signal- und Manövermunition ist vorgesehen. Der Bevölkerung wird nahegelegt, sich von den Einheiten der übenden Truppe fernzuhalten. Auf die Gefahren, die von liegen gebliebenen militärischen Sprengmitteln und dergleichen ausgehen, wird ausdrücklich hingewiesen. Jeder Fund ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen