WÜLFERSHAUSEN

Unfall bemerkt und einfach davon gefahren

Der Fahrer eines Sattelzuges hat am Freitag gegen 16 Uhr mit seinem ausschwenkenden Auflieger in einer Engstelle der Hauptstraße in Wülfershausen eine angrenzende Grundstücksmauer, ein Verkehrszeichen sowie die Dachrinne eines weiteren Anwesens beschädigt.
Der Fahrer eines Sattelzuges hat am Freitag gegen 16 Uhr mit seinem ausschwenkenden Auflieger in einer Engstelle der Hauptstraße in Wülfershausen eine angrenzende Grundstücksmauer, ein Verkehrszeichen sowie die Dachrinne eines weiteren Anwesens beschädigt. Der Fahrer, der laut Zeugenangaben noch kurz anhielt, hatte offensichtlich den Unfall bemerkt. Eine sofortige Fahndung nach dem Sattelzug verlief ergebnislos. Der Gesamtschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt. Zeugen, die Angaben zu der Unfallflucht machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Königshofen, Tel.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen