OTTELMANNSHAUSEN

Unter Alkoholeinfluss ohne Versicherungsschutz gefahren

Am Donnerstag wurde in den späten Abendstunden in Ottelmannshausen ein Pkw angehalten, der wegen fehlenden Versicherungsschutzes zur Entstempelung ausgeschrieben war. Das Fahrzeug wurde von dem 49-jährigen Halter gesteuert.
Am Donnerstag wurde in den späten Abendstunden in Ottelmannshausen ein Pkw angehalten, der wegen fehlenden Versicherungsschutzes zur Entstempelung ausgeschrieben war. Das Fahrzeug wurde von dem 49-jährigen Halter gesteuert. Bei der Kontrolle des Fahrers konnten die Beamten Alkoholgeruch feststellen, so dass ein Alkotest durchgeführt wurde. Da das Ergebnis laut Polizeibericht deutlich über der 0,5 Promille-Grenze lag, wurde die Weiterfahrt unterbunden. Das Fahrzeug wurde entstempelt sowie der Fahrzeugschein sichergestellt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen