Sulzdorf

Unzustellbar: Liegen die Probleme in den Post-Datensätzen?

Nach der Umbenennung von Straßen in Sulzdorf und Ortsteilen gibt es auch dort große Probleme. Jetzt will ein ehemaliger Beamter der Bundesnetzagentur Beschwerden sammeln.
Hier geht es lang zum Rathaus. Navigationssysteme suchen aber noch weiterhin nach der "Alte Gasse" in Sulzdorf.  Foto: Michael Petzold
Doppelt genäht hält besser, heißt es in einem alten Sprichwort, das verwendet wird, wenn man auf Nummer sicher gehen will. Was aber nicht zwingend zum Erfolg führt, wie sich jetzt in Sulzdorf beobachten lässt. Dort hat man  nach der Straßenumbenennung, die zum 1. Juli 2018 in Kraft gesetzt wurde, die alten Hinweisschilder durchgestrichen, hängen lassen und die Schilder mit den neuen Straßennamen darüber montiert. Das sollte so lange bleiben, bis es keine Verwechslungen mehr gibt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen