Bad Neustadt

Verkaufsoffener Sonntag: Was wird alles geboten?

Am Sonntag, 12. Mai, ist verkaufsoffener Sonntag in Bad Neustadt. Der Erste in diesem Jahr. Ein Einblick in das Programm.
Am Sonntag ist wieder verkaufsoffen in Bad Neustadt. Foto: Archiv-Renninger

Während an diesem Wochenende die Fahrzeugschau Elektromobilität auf dem Festplatz stattfindet, ist in der Stadt auch verkaufsoffener Sonntag. Von 12.30 Uhr bis 17.30 Uhr laden die Bad Neustädter Geschäfte zum gemütlichen Bummeln ein. Daneben ist ein Rahmenprogramm auf und rund um den Marktplatz geplant.

Gibt es Programmpunkte für Kinder?

Das Thema Elektromobilität für Kinder zugänglich zu machen, ist das Ziel eines Vortrags um 15.30 Uhr im Pfarrzentrum Mariä Himmelfahrt, informiert Franziska Haupt vom Stadtmarketing Bad Neustadt. Wer statt zuzuhören lieber aktiv sein möchte, für den ist auf dem Marktplatz einiges geboten. Am Stand vom BayernLab Bad Neustadt kann man seine Schusskraft messen. Im einem  Fußball ist eine Sensorik integriert, mit der Geschwindigkeit und Flugbahn berechnet werden.

Auspowern können sich die Kinder auf einem Bungee-Trampolin, das ebenfalls auf dem Marktplatz aufgebaut wird. Daneben gibt es beispielsweise Stände zu den Themen Elektromobilität, Erdgas und Solarstrom. Das alles ergänzt die Elektromobilitäsmesse, erklärt Haupt.

Was ist ein Solar Shark?

Praktisches Können wird ebenfalls gefragt und gefördert. Am Stand des Naturparks und Biosphärenreservats Bayerische Rhön kann ein Solar Shark gebaut werden. "Das ist ein kleines Solarmobil", weiß Franziska Haupt. Ungefähr so groß wie ein Schuhkarton - so muss man sich die Solar Sharks vorstellen. Sie funktionieren wie kleine Solaranlagen, erklärt Haupt. Mit den selbstgebauten Mobilen soll dann am Nachmittag ein kleines Wettrennen veranstaltet werden.

Wer mit dem Fahrrad oder passend zur Messe mit dem E-Bike vor Ort ist, mag sich für ein Angebot der Kirchen interessieren. Um 14 Uhr gibt es in der Stadtpfarrkirche eine Andacht mit anschließender Radsegnung. Country-, Folk-, und Rockmusik spielt das Duo Bruderherz. Sie sind von 14.30 bis 17.30 beim verkaufsoffenen Sonntag dabei. Dass außerdem Muttertag ist, wird nicht vergessen. "In den Läden gibt es eine kleine Überraschung für die Muttis", verrät Haupt abschließend.

Parkmöglichkeiten und Bushaltestellen
Für die Fahrzeugschau Elektromobilität werden die Bereiche A, B, C, D und E auf dem Festplatz von Freitag, 9. Mai, bis Montag, 13. Mai, gesperrt, so eine Pressemitteilung. In der Wiese am Festplatz werden Ersatzparkplätze unter Berücksichtigung der Witterungsverhältnisse zur Verfügung gestellt. Auf dem Parkplatz Schillerhain (Zentrum 3) wird das Parken ab der dritten Bucht mit Parkscheibe (Höchstparkdauer fünf Stunden!) erlaubt.
Die Haltestellen Marktplatz und Hohntor können am Sonntag, 12. Mai, von den Nessi-Stadtbuslinien wegen der Sperrung der Innenstadt im Zusammenhang mit dem verkaufsoffenen Sonntag von 12.30 Uhr bis 18 Uhr nicht angefahren werden. Die Fahrgäste werden gebeten, die Haltestelle Busbahnhof zu nutzen. Der Fußweg in die Stadt führt über die Falaiser Brücke. Für Rollstuhlfahrer, Rollatoren und Kinderwägen wird der Fußweg über die Kreuzung Hohntor/Stadthalle empfohlen.

Schlagworte

  • Bad Neustadt
  • Anja Behringer
  • Busbahnhöfe
  • Fahrräder
  • Festplätze
  • Hohntor
  • Kinder und Jugendliche
  • Marktplätze
  • Schillerhain
  • Stadtmarketing Bad Neustadt
  • Städte
  • Verkaufsoffene Tage
  • Verkaufsoffener Sonntag
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!