WÜLFERSHAUSEN

Verletzter kam per Hubschrauber in Klinik

Ein 44-Jähriger ist am späten Montagnachmittag bei Mäharbeiten auf seinem Grundstück schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, machte sich der Traktor des Mannes in einer Hanglange selbstständig. Er versuchte, den Traktor aufzuhalten, zog sich hierbei jedoch Verletzungen am Kopf zu.
Ein 44-Jähriger ist am späten Montagnachmittag bei Mäharbeiten auf seinem Grundstück schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, machte sich der Traktor des Mannes in einer Hanglange selbstständig. Er versuchte, den Traktor aufzuhalten, zog sich hierbei jedoch Verletzungen am Kopf zu. Mit einem Hubschrauber wurde der Mann in die Uniklinik nach Würzburg geflogen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen