BURGLAUER

Verschönerungsarbeiten für das Backhaus

Es war ohne Zweifel schon etwas in die Jahre gekommen – das Burgläurer Backhaus. Jetzt hat der Heimatverein dem kleinen Schmuckstück einen neuen Farbanstrich verpasst, einen gemütlichen Vorplatz geschaffen und auch die Innenräume generalüberholt.
Die Mitglieder des Heimatvereins haben den befestigten Vorplatz mit fest montierten Stehtischen neu gestaltet. Sehr positiv sticht die frisch gestrichene Außenfassade des kleinen Schmuckstücks ins Auge. Foto: Foto: Manfred Mellenthin
Es war ohne Zweifel schon etwas in die Jahre gekommen – das Burgläurer Backhaus. Jetzt hat der Heimatverein dem kleinen Schmuckstück einen neuen Farbanstrich verpasst, einen gemütlichen Vorplatz geschaffen und auch die Innenräume generalüberholt. „Früher stand hier unser Brauhaus. In den 90er Jahren wurde überlegt, passend zur 1100 Jahr Feier des Dorfes, das Brauhaus zu renovieren. Wegen der hohen Kosten und der Aussicht auf eine überschaubare Nutzung entschied man sich, statt dessen, das Brauhaus zu einem Backhaus umzufunktionieren“ erzählt Mathias Mangold, Vorsitzender des Heimatvereins ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen