FLADUNGEN

Viel Ehr' im Kreistag

Lob und Anerkennung gab es im Gremium für das Engagement für die Fledermäuse und die Kultur. Für Georg Warnke gab es sogar die Verdienstmedaille des Verdienstordens.
Landrat Thomas Habermann überreichte Georg Warnke (links) die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Foto: Foto: Hubert Herbert
Wenn es in Rhön-Grabfeld um das Thema Fledermäuse geht, fällt unweigerlich der Name Georg Warnke. Für sein unermüdliches Engagement für den Artenschutz, besonders eben den der Fledermäuse, erhielt Warnke nun die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Im Namen des Bundespräsidenten überreichte ihm die Landrat Thomas Habermann in der Sitzung des Kreistages in der Fladunger Grenzlandhalle. Warnke ist bereits seit 1987 Leiter des Arbeitskreises Fledermaus des Bundes Naturschutz in Rhön-Grabfeld. Hauptverantwortlich habe Warnke dafür gesorgt, dass geeignete Sommer- und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen