NIEDERLAUER

Vier Bildstöcke in Niederlauer sollen restauriert werden

Zum Teil sind sie stark renovierungsbedürftig, zum Teil sind es nur Kleinigkeiten. Der Gemeinderat lässt Bildstöcke restaurieren.
Teils massive Schäden weisen mehrere Bildstöcke in Niederlauer auf. Es handelt sich um den Bildstock hinter der Bäckerei (im Bild), das Heiligenhäuschen bei der Ortseinfahrt, das Kriegerdenkmal und das Kreuz auf dem Vorplatz der Kirche. Foto: Foto: Manfred Mellenthin
Vier Bildstöcke in der Gemeinde sind zum Teil stark renovierungsbedürftig und sollen restauriert werden. Bürgermeister Richard Knaier informierte bei der Ratssitzung in Oberebersbach, dass sich die Kosten für die Gemeinde im sehr überschaubarem Rahmen bewegen werden, da Spendenzusagen in Aussicht gestellt wurden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen