Bad Neustadt

Volksfestzeit in Bad Neustadt – eine lange Tradition begeistert

„Noch größer, noch attraktiver und noch sicherer“ - jetzt drehen sich die Karusselle wieder
Bad Neustadt`s Bürgermeisterin Rita Rösch (Vordergrund) sowie Volksfestchef Hannes Grauberger (Hintergrund) begeisterten zum Auftakt zahlreiche Gäste mit 1000 Freichips. Foto: Andreas Sietz
Einst wurde aus dem Schützenfest das Volksfest, das inzwischen fest in den Jahreskalender von Bad Neustadt gehört. der Stadt mit Herz gehört. Die Losbude war wieder der Treffpunkt, als die zweite Bürgermeisterin Rita Rösch gemeinsam mit dem Volksfestorganisator Hannes Grauberger die bunte Zeit offiziell eröffnete. Die Menschentraube wuchs und wuchs, denn 1000 Freichips sollten unter das wartende Volk geworfen werden. „Nur nicht drängeln“ merkte Hannes Grauberger an, nachdem die zweite Bürgermeisterin der Kreisstadt Rita Rösch das Volksfest offiziell für eröffnet erklärt hatte. Am Mittwoch ist großer Familientag.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen