GROßBARDORF

Voll motiviert ins Amt an der Spitze

Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Der Gesang- und Musikverein Großbardorf hat wieder einen ersten Vorsitzenden, dazu eine neue zweite Vorsitzende.
Das neue Duo an der Spitze: Zum ersten Vorsitzenden des Gesang- und Musikvereins Großbardorf wurde Philipp Lurz gewählt, neue zweite Vorsitzende ist Veronika Seith. Foto: Foto: Regina Vossenkaul
Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Der Gesang- und Musikverein Großbardorf hat wieder einen ersten Vorsitzenden, dazu eine neue zweite Vorsitzende. Nachdem in der ordentlichen Mitgliederversammlung kein Kandidat für das Amt an der Spitze gefunden worden war (wir berichteten), fand am Sonntag eine außerordentliche Versammlung mit Neuwahlen statt. Der gesamte Vorstand hatte sich bereit erklärt, so lange im Amt zu bleiben, bis ein Kandidat gefunden wurde. Marco Seith, seit 26 Jahren im Vorstand tätig, davon acht Jahre als erster Vorsitzender, hatte nicht mehr kandidiert. Zu seinem Nachfolger wurde nun Philipp ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen