NORDHEIM

Vom Fahrrad gestürzt

An der Einmündung des Radweges in die Poststraße stürzte am Mittwochnachmittag ein Radfahrer. Der 50-Jährige hatte sich gegen 15.30 Uhr der dortigen Baustelle genähert und kam unter bisher noch ungeklärte Umständen zu Fall, berichtet die Polizei.
An der Einmündung des Radweges in die Poststraße stürzte am Mittwochnachmittag ein Radfahrer. Der 50-Jährige hatte sich gegen 15.30 Uhr der dortigen Baustelle genähert und kam unter bisher noch ungeklärte Umständen zu Fall, berichtet die Polizei. Wegen der beim Unfall erlittenen Kopfverletzungen kam der Biker per Hubschrauber ins Krankenhaus, wo die weitere medizinische Behandlung erfolgt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen