Hollstadt

Vom kleinen Bonbon zum großen Vorbild

Felina Euring (20) und Laura Seufert (19) sind ehrenamtliche Tanzsport-Abteilungsleiterinnen beim TSV Hollstadt. Was sie an ihrem Ehrenamt mögen und was sie motiviert.
Die Juniorengarde erreichte mit ihrem Showtanz "Eichhörnchen & Stinktier" auf dem Tanzturnier in der Gartenstadt den 2. Platz. Foto: Tanzsportgarde TSV Hollstadt
Als kleine Bonbons verkleidet haben Laura Seufert und Felina Euring einst ihren ersten Auftritt in der Kindergarde hingelegt. Heute - gute 13 Jahre später - sind die beiden jungen Frauen 19 bzw. 20 Jahre alt. Als Süßigkeiten verkleidet treten sie zwar nicht mehr auf, dem Tanzsport allerdings sind sie treu geblieben. Denn Laura und Felina tanzen noch immer selbst in der Tanzsportgarde des TSV Hollstadt. Zusätzlich fungieren sie als Abteilungsleiterinnen Tanzsport. Des Weiteren trainiert Felina Euring die Kindergarde mit, Laura Seufert ist im Trainerteam der Juniorengarde aktiv.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen