Sternberg

Von Straße abgekommen und in Wassersdurchlass gerutscht

Ein Unbekannter fuhr in der Nacht zum Freitag um etwa 1.
Ein Unbekannter fuhr in der Nacht zum Freitag um etwa 1.30 Uhr mit seinem Fahrzeug in Sternberg von der Schloßstraße in den Kirchenrangen. Er kam hierbei auf halber Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte in den betonierten Wasserablaufkanal. An der Befestigung des Kanals entstand ein Schaden von 300 Euro, berichtet die Polizei. Die Unfallgeräusche wurden von den Anliegern gehört.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen