Heustreu

Von der Fahrbahn abgekommen und überschlagen

Am Dienstagfrüh gegen 6.10 Uhr fuhr ein 24-jähriger Audifahrer von der Nachtschicht nach Hause und kam laut Polizei etwa 100 Meter vor der Abzweigung nach Heustreu auf der Staatsstraße 2445 nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der junge Mann konnte unverletzt aus seinem auf dem Dach liegenden Pkw klettern. Der Audi musste als Totalschaden abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe wird mit etwa 15.000 Euro beziffert. Fremdschaden von etwa 1500 Euro entstand an einem Vorwegweiser, der bei der Fahrt in den Graben umgeknickt wurde. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt.

Schlagworte

  • Heustreu
  • Audi
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!