Mellrichstadt

Von der Wolga nach Mellrichstadt

Zweiter Bürgermeister Thomas Dietz gratulierte dem Ehepaar Erna und Nikolaj Sibert zur Goldenen Hochzeit Foto: Brigitte Gbureck

Als Erna Müller ist sie vor 82 Jahren im Gebiet Saratow in Kasachstan als Wolgadeutsche geboren. Am Donnerstag konnte sie mit Ehemann Nikolaj Sibert Goldene Hochzeit feiern. Er stammt aus der Ukraine und kam in jungen Jahren auch nach Kasachstan, beide waren im Kinderheim. Damals war es üblich, erzählen sie, dass die "Erwachsenen" ab 16 Jahren zum Arbeitsdienst eingezogen und die Kinder ins Kinderheim gesteckt wurden, wenn nicht eine Oma da war, die sie betreuen konnte.

Zwei Kinder, vier Enkel und fünf Urenkel

Sie war 20 und er 18 Jahre alt, als sie sich kennengelernt haben. Geheiratet haben sie dann am 23. Januar 1970 in Karaganda in Kasachstan. Nikolaj war 35 Jahre als Bergarbeiter in der Kohlegrube beschäftigt, Erna arbeitete in einer Wäscherei.

Zwei Kinder haben sie bekommen: Tochter Irina ist 1964 geboren, wohnt in Lüdenscheid und hat selbst drei Mädchen. Sohn Andrej kam 1974 auf die Welt und wohnt, wie die Eltern auch, in der Schillerstraße in Mellrichstadt und hat einen Sohn, der studiert. Fünf Urenkel gehören mittlerweile auch zur Familie.

Über Lübeck nach Mellrichstadt

Am 2. Dezember 2001 kam die Familie zunächst ins Aufnahmelager nach Lübeck und später dann nach Mellrichstadt, wo es ihnen nach eigenen Aussagen gut gefällt. Nikolaj geht gerne spazieren und sitzt im Sommer mit seinen Nachbarn vor dem Haus, wo sie Karten spielen. Und er ist ein leidenschaftlicher Autofahrer, während seine Ehefrau gerne im Haus ist und kocht und bäckt. Das Leibgericht ist natürlich Borschtsch oder eine Nudelsuppe. Einmal haben sie auch schon einen Urlaub in Italien gemacht.

Groß gefeiert wird erst im April

Ein großes Fest wird erst gefeiert, wenn Nikolaj am 4. April 80 Jahre alt wird, da wird sich dann die ganze Verwandtschaft treffen. Zweiter Bürgermeister Thomas Dietz überbrachte die Glückwünsche der Stadt Mellrichstadt und eine Blumenschale zum Jubeltag. 

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Mellrichstadt
  • Brigitte Gbureck
  • Bergarbeiter
  • Ehefrauen
  • Ehegatten
  • Erwachsene
  • Familien
  • Hochzeiten
  • Kinder und Jugendliche
  • Kohlebergwerke
  • Mädchen
  • Stadt Mellrichstadt
  • Söhne
  • Thomas Dietz
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!