Ostheim

Wald, Sport und Gesundheit

Der SC Ostheim veranstaltete wieder einen Tag im Wald. Foto: Eberhard Helm

Zielgruppe vom Vorstand des SC Ostheim waren diesmal die beiden dritten Klassen der Grundschule Ostheim-Willmars. Viel interessantes Wissen gab es in den drei Schulstunden zu sehen. Für die Sportübungsleiter war es schön, miterleben zu dürfen, wie die Natur und vor allem der Wald von den Zehnjährigen als idealer Sportparcours angenommen wurde. Frau Neundorf begleitete ihre Schüler beim Bestimmen von Baumarten und beim Suchen von Pilzen. Grenzsteine zwischen dem GSW (Großherzogtum Sachsen-Weimar) und KB (Königreich Bayern) waren auch zu entdecken. Zur Belohnung und als Hausaufgabe wurden gerade erst gekeimte Eicheln in kleinen mitgebrachten Behältnissen zur Pflege entnommen - ausnahmsweise. Ganz am Schluss wurde noch ein Erinnerungsfoto geschossen.

Schlagworte

  • Ostheim
  • Pressemitteilung
  • Großherzogtümer
  • Grundschulen
  • Königreiche
  • Natur
  • Schülerinnen und Schüler
  • Wald und Waldgebiete
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!