GERSFELD

Waldarbeiter durch Arbeitsunfall schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 33-jähriger Waldarbeiter, der am Mittwoch, 7. Februar, um 12.50 Uhr in einem Wald westlich von Gersfeld eine größere Buche mit seiner Motorsäge fällte. Durch einen herabstürzenden Ast wurde der Mann am Kopf getroffen und schwer verletzt, teilt die Polizei mit.
Schwer verletzt wurde ein 33-jähriger Waldarbeiter, der am Mittwoch, 7. Februar, um 12.50 Uhr in einem Wald westlich von Gersfeld eine größere Buche mit seiner Motorsäge fällte. Durch einen herabstürzenden Ast wurde der Mann am Kopf getroffen und schwer verletzt, teilt die Polizei mit. Ein weiterer Mitarbeiter bemerkte den Unfall und verständigte sofort die Rettungskräfte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen