HERBSTADT

Wallfahrt auf dem Fahrrad

Knapp 150 Kinder, Jugendliche und Erwachsene machten sich vom 1. bis 2. Juni bei perfektem Radwetter auf zur 17. Jugendfahrradwallfahrt des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) auf den etwa 60 Kilometer langen Weg von Herbstadt nach Vierzehnheiligen.
150 Kinder und Jugendliche radelten unter dem Motto „Freundschaft“ bei der Jugendfahrradwallfahrt nach Vierzehnheiligen. Foto: Foto: Florian Drott
Knapp 150 Kinder, Jugendliche und Erwachsene machten sich vom 1. bis 2. Juni bei perfektem Radwetter auf zur 17. Jugendfahrradwallfahrt des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) auf den etwa 60 Kilometer langen Weg von Herbstadt nach Vierzehnheiligen. Los ging?s mit einer Startandacht in der Herbstädter Kirche am Freitagfrüh und später kamen in Alsleben nochmals einige Wallfahrer dazu. Bei der Begrüßung der Teilnehmer merkte Drott an: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit der Jugendfahrradwallfahrt dieses Jahr so viele Kinder und Jugendliche wie nie zuvor angesprochen haben. Mit 145 Teilnehmern ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen