WOLLBACH

Wanderausstellung Wasser zu Gast in Wollbach

Auch wenn das „Brunnenfest“ zum 25-jährigen „Jubiläum“ der eigenständigen neuen Trinkwasserversorgung vor 14 Tagen buchstäblich ins Wasser gefallen war, so bleibt das kostbare Nass doch auch in den kommenden Wochen im Blickpunkt der Öffentlichkeit.
Die interaktive Wanderausstellung „Wasser in Unterfranken” ist für einige Wochen zu Gast im Wollbacher Rathaus. Bürgermeister Thomas Bruckmüller und Initiatorin Cornelia Müller informieren sich schon einmal. Foto: Foto: Klaus-Dieter Hahn
Auch wenn das „Brunnenfest“ zum 25-jährigen „Jubiläum“ der eigenständigen neuen Trinkwasserversorgung vor 14 Tagen buchstäblich ins Wasser gefallen war, so bleibt das kostbare Nass doch auch in den kommenden Wochen im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Bis zu den Allerheiligen-Ferien konnte die interaktive Wanderausstellung „Wasser in Unterfranken“ der Regierung von Unterfranken geordert werden. Sie ist bis dahin im Foyer sowie im Obergeschoss des Rathauses zu besichtigen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen