MELLRICHSTADT

Warum Innenminister Herrmann gern nach Mellrichstadt kommt

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat 1975 in Mellrichstadt Wehrdienst geleistet. Nun kehrt er zurück, informiert sich und spricht mit Blaulichtorganisationen.
Innenminister Joachim Herrmann
Archivbild: Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) kommt am 24.04.2017 in München (Bayern) zu einer CSU-Vorstandssitzung. Foto: Fabian Sommer (dpa)
Die gesamten Blaulichtorganisationen, wie Feuerwehren, Rettungsdienste, Polizei oder Technisches Hilfswerk, leisten viel für Staat und Gesellschaft, und dies oft ehrenamtlich. Um dies zu würdigen und auch etwas über die Sorgen und Nöte der Helfer vor Ort zu erfahren, kommt der bayerische Innenminister Joachim Herrmann am Freitag, 7. September, nach Mellrichstadt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen