BAD KÖNIGSHOFEN

Was ist Heimat, was ist Kultur?

Spaß wurde mit Lernen verbunden beim zweitägigen Filmworkshop für Jugendliche ab 12 Jahren, der von den Medienprofis Martha Golombek und Thomas Kupser durchgeführt wurde.
Mobil im Museum: Zwölf Jugendliche drehten gemeinsam mit Martha Golombek (hinten rechts) und Thomas Kupser Videoclips und nahmen damit an einem deutschlandweiten Projekt des JFF (Institut für Medienpädagogik München) teil. Foto: Foto: Regina Vossenkaul
Spaß wurde mit Lernen verbunden beim zweitägigen Filmworkshop für Jugendliche ab 12 Jahren, der von den Medienprofis Martha Golombek und Thomas Kupser durchgeführt wurde. Eingeladen hatte das JFF Institut für Medienpädagogik München innerhalb ihres Projekts „Mobil im Museum“, das bundesweit mit zehn Projektgruppen umgesetzt wird. Kooperationspartner waren die Museen in der Schranne und das Netzwerk für Jugendkultur.