Mellrichstadt

Welches Wasser für den Spielplatz?

Die Stadträte der CSU/Grünen-Fraktiondiskutieren mit Bürgern erneut über die Gestaltung des Loose-Areals. Im Mittelpunkt standen die Pläne für einen Wasserspielplatz.
Das ehemalige Loose-Areal soll neu und attraktiv gestaltet werden. Doch wie? Darüber wollten die Mitglieder der Stadtratsfraktion CSU-Bündnis 90/Die Grünen bei einer offenen Fraktionssitzung mit den Bürgern diskutieren. Foto: Eckhard Heise
Im Vorfeld zur nächsten Stadtratssitzung in Mellrichstadt diskutierte die Stadtratsfraktion CSU-Bündnis 90/Die Grünen in einer offenen Sitzung am Mittwochabend mit den Bürgern. Im Wesentlichen ging es um das sogenannte Loose-Areal auf dem Weg von der Altstadt zum Bahnhof. Eine Handvoll Bürger war in die Gaststätte am Markt bei Damir gekommen, um mit den CSU-Stadträten und Markus Beck von Bündnis 90/Die Grünen den Stand der Dinge auszuloten. Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es für das Gelände? Darüber hat das Stadtratsgremium schon mehrfach beraten und Ideen gesammelt, Pläne zur Veranschaulichung ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen